kleine Sehenswürdigkeiten-Rundtour von Westerland nach Wenningstedt

  • Start: Bahnhof Westerland/Sylt
  • Ziel: Bahnhof Westerland/Sylt
  • leicht
  • 11,89 km
  • 48 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Erlebnisqualität
  • Sylt Marketing GmbH

Bei dieser Tour geht es von Westerland in einer Rundtour nach Wenningstedt, wobei die meisten der Wenningstedter und Westerländer Sehenswürdigkeiten angefahren werden.

Diese Tour eignet sich sowohl für eine kurze Runde am Morgen oder Abend als auch für eine entspannte Tagestour. Denn auf dem Weg liegen viele der Sylter Sehenswürdigkeiten. Wenn man sich unterwegs Zeit für den Besuch dieser nimmt, lässt sich die relativ kurze Fahrzeit einfach auf einen ganzen Tag ausdehnen. Zum Beispiel kann man auf dieser Strecke Fische im Sylt Aquarium bewundern, das Hünengrab Denghoog von innen bewundern, eine Runde auf dem Wenningstedter Minigolf-Platz, um den Wenningstedter Dorfteich oder durch das Südwäldchen drehen, die Kirchen St. Niels, St. Nikolai und die Friesenkapelle besichtigen, über die Westerländer und Wenningstedter Promenade schlendern oder einfach so bei den vielen Strandübergängen "über die Kante gucken".

Etappenziel: Wenningstedter Promenade© Sylt Marketing GmbH
Unser Tipp

An der Wenningstedter Promenade lässt sich prima eine Snackpause einlegen. Ob Fischbrötchen bei Gosch, Burger bei Twister's oder ein Eis bei iismeer. Hier findet jeder etwas!

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Sicherheitshinweise

Achtung bei der Kreuzung des Bahnwegs. Hier anschließend unbedingt den Radweg nehmen, da Fahrradfahren auf der L24 nicht erlaubt ist.

Anfahrt

Der Startpunkt befindet sich im Zentrum von Westerland.

Parken

Am Bahnhof steht ein öffentliches Parkhaus zur Verfügung.

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Startpunkt ist direkt am ZOB sowie am Endbahnhof Westerland/Sylt.

Wegbelag
  • Asphalt (98%)
  • Schotter (2%)
Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.