Wiesenrunde von Keitum aus

  • Start: Bahnhof Keitum
  • Ziel: Bahnhof Keitum
  • mittel
  • 5,73 km
  • 50 Min.
  • Panorama
  • Kondition
  • Erlebnisqualität
  • Sylt Marketing GmbH

Die Joggingrunde durch das grüne Inselherz startet am Keitumer Bahnhof und bietet dem Läufer eine ruhige entspannte Tour ohne große Attraktionen oder Schwierigkeiten. 

Eine herrliche Runde, der durch den schlichten Wegverlauf einfach zu folgen ist und bis auf zwei recht kurzen Abschnitte, fast nur auf unbefahrenen Wegen verläuft. Es erwarten Sie keinerlei Höhen und viel geteerte Wege. Die lange Strecke zum Ausgangspunkt, ist ein fester Sandweg. 

Rapsfelder in den Wiesen zwischen Tinnum und Keitum© Sylt Marketing GmbH
Schafe am Wegesrand© Sylt Marketing GmbH
Pferde am Wegesrand© Sylt Marketing GmbH
Tinnumer Wiesen© Sylt Marketing GmbH

Weitere Informationen

Sicherheitshinweise

Sie müssen zwei mal eine stark und schnell befahrenen Hauptstraße ohne Ampelanlage überqueren. Bitte achten Sie da gut auf den Verkehr. 

Ausrüstung

Die Wiesen zwischen Tinnum und Keitum können sehr windig sein, deswegen am besten an windfeste Kleidung denken!

Anfahrt

Sollten Sie mit dem Auto unterwegs sein, so folgen Sie der Hauptstraße Richtung Morsum und Sie passieren den Keitumer Bahnhof in jedem Fall. Dort finden Sie einen großen gebührepflichtigen Parkplatz für Ihr Auto. 

Parken

Ein großer gebührenpflichtiger Parkplatz befindet sich direkt am Keitumer Bahnhof. 

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Ausganspunkt ist mit jedem Regionalzug aus Westerland in wenigen Minutenzu erreichen. Ab Morsum mit jedem Zug Richtung Westerland, ebenfalls in wenigen Minuten. Mit dem Bus erreichen Sie den Keitumer Bahnhof mit der Linie 4. 

Wegbelag
  • Straße (43%)
  • Asphalt (35%)
  • Schotter (22%)
Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.