Bollwerk am Ellenbogen

  • Saal Frisia
    Friedrichstr.44
    25980 Westerland
  • 08.07.2020Terminübersicht
  • 20:00 - 21:30
  • Vorträge

Mit seinem Vortrag „Bollwerk am Ellenbogen“ vermittelt Günter Schroeder einen Einblick in die Geschichte des Sylter Ellenbogen. Sie erfahren, warum der Zeitgeist zu Beginn des vorigen Jahrhunderts und die militärische Entwicklung 1937 zu einer Entscheidung für den Bau eines 3.000 m langen Uferdeckwerks am Ellenbogen führte. Im Mittelpunkt des Vortrages stehen die erforderlichen Materialtransporte und die aufwendige Bauweise während der 3 jährigen Bauzeit ebenso, wie zwei schweren Sturmfluten, bei denen das Wasser durch einen Dünendurchbruch
über den Ellenbogen in den Königshafen strömte.

Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen sowie respiratorischen Symptomen jeglicher Schwere sowie Kontaktpersonen mit engen Kontakt ("höheres" Infektionsrisiko) zu Covid-19-Fällen (Kategorie 1 der einschlägigen Kriterien des Robert-Koch-Instituts) sind vom Zutritt ausgeschlossen.

Wir bitten um Mitnahme eines Mund- und Nasenschutzes.

Abendkasse zzgl. 1,-€
Bildrecht: Günter Schroeder

10005700114744004-0© Vibus

Alle Termine

Juli 2020

Veranstaltungsort

Saal Frisia

Friedrichstr.44

D-25980 Westerland


Weitere Informationen

Preisinformationen

Erwachsene: 6,00 €

Jugendliche 12 - 17 Jahre: 4,50 €

Veranstalter
Schroeder Günter
Henningstraße 20a
25980 Sylt / Westerland

Tel: 04651/9954789
E-Mail: info@sylt-schroeder.de

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.