MenüSchließen
BBuchen

Suchen & Buchen

' Wetter

Kampen|eum "Gesundheit - das neue Reich und Schön?"

Denkanstöße auf friesisch frische Art - Premiere am 30. April & 1. Mai 2019

Referent

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Referent

Prof. Dr. Ingo Froböse

Referent

Dr. Matthias Hoffmann

Referent

Prof. Dr. med. Hauke Mommsen

Referent

Dr. med. Michael Feld

 

Das war das erste KAMPEN|EUM 2019:

Symposium war gestern - jetzt kommt das KAMPEN|EUM

"Reich an Gesundheit - schön von innen"

Kaum ein Image ist nachhaltiger als das von Kampen als dem Mekka der Reichen und Schönen. Mit einem Augenzwinkern nahm das Veranstaltungs-Team des Tourismus Service dieses viel zitierte Klischee und nutzte es als provokanten Titel für ein völlig neues Format: "Gesundheit - das neue Reich und Schön" heißt das weltweit erste KAMPEN|EUM, zu dem am 1. Mai Referenten und Ausnahmemediziner im Kaamp Hüs zu Gast sein werden, um interessierte Laien aller Generationen mit ihren Ansätzen zu begeistern.

 

KAMPEN|EUM

„Die Medizin spezialisiert sich immer mehr, therapiert wird immer gezielter.  Hightech-Verfahren, alternative Therapien, Bewegung, Ernährung und die Heilkräfte der Natur müssen künftig gemeinsam wirken dürfen. Zum Wohle des Patienten!  Es ist dringend an der Zeit, dass der Mensch ganzheitlich, auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene betrachtet und entsprechend vernetzt, behandelt wird“, bringt Pia Möller den Grundgedanken des ersten KAMPENEUMS auf den Punkt. Die Sylter Osteopathin entwickelte gemeinsam mit Tourismusdirektorin Birgit Friese das Konzept zum ersten Symposium, das jeden angeht.

Führende Köpfe zu populären, wissenschaftlichen und gesellschaftliche Themen nach Kampen zu holen, neue Impulse zu setzen, Horizonte zu erweitern und das Ganze auf leichte und unterhaltsame Art  - das soll jetzt und in Zukunft der rote Faden der neuen Veranstaltungsreihe sein.

Das Ereignisse mit -eum am Ende alles andere als trocken und langweilig sind, stellt gleich das erste Event seiner Art unter Beweis. Zum Thema Gesundheit kommen die prominentesten Gesundheitsexperten Deutschlands auf die Insel.

Ob Schlafmediziner Dr. med. Michael Feld, der Philosoph Wilhelm Schmid, Sportexperte Prof. Dr. Ingo Froböse, der Kardiologe Dr. Matthias Hoffmann, der Sportmediziner Prof. Dr. med. Hauke Mommsen oder der Verfechter ganzheitlicher Medizin Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer - sechs Referenten verschiedener Fachrichtungen werden die Teilnehmer des Kampeneums am 1. Mai mit ihrem Wissen inspirieren - und nicht zuletzt darin bestärken, ihren eigenen, maßgeschneiderten Weg in allen Gesundheitsfragen zu gehen.

Am Vorabend im Hotel Rungholt wird lebhaft unter Beweis gestellt werden, wie unterhaltsam und genussreich Gesundheit sein kann: Bestsellerautor Wilhelm Schmid philosophiert im Hotel Rungholt zum Thema „Kaviar und Askese“, im Anschluss wird köstlich diniert, um dann mit dem „Let’s dance“-Coach Daniel Benz bestens begleitet in den Mai zu tanzen.

Die Referenten

Pia Möller

Wissenschaftliche Leitung

Pia Möller beschäftigt sich in ihrer osteopathischen Praxis auf Sylt seit Jahren damit, Ärzten und Patienten die Chance der stärkeren Vernetzung aller medizinischen Fachdisziplinen näher zu bringen. Schulmedizin in aktiver Verbindung zu alternativen Heilmethoden, zu Sport, Ernährung mit dem selbstverantwortlichen Patient im Mittelpunkt - das ist das Ideal für die Medizin der Zukunft. Pia Möller fand mit Birgit Friese und dem Kampeneum die optimale Voraussetzung ihr Thema facettenreich zu diskutieren.

Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

"Auf dem Weg zur ganzheitlichen Heilkunst"

Em. Lehrstuhlinhaber für Radiologie und Mikrotherapie, Rückenexperte, Bestsellerautor

Dietrich Grönemeyer ist praktizierender Arzt, Professor em. für Radiologie und Mikrotherapie an der Universität Witten/Herdecke und Verfasser zahlreicher Bestseller zu Themenfeldern der Medizin und Gesundheit, u.a. "Mensch bleiben", "Lebe mit Herz und Seele" und "Weltmedizin. Auf dem Weg zu einer ganzheitlichen Heilkunst". Der Rückenexperte steht für das Teamwork der verschiedenen medizinischen Disziplinen genauso wie für die ganzheitliche Wahrnehmung von Körper, Seele und Geist zum Wohle der Patienten.

 

Prof. Dr. Ingo Froböse

"Fitness und Gesundheit - Geschenk oder harte Arbeit?"

Professor für Prävention und Rehabilitation im Sport

Prof. Dr. Ingo Froböse ist selbst die beste Referenz dafür, wie es funktioniert, die eigene Gesundheit in die Hand zu nehmen und auf interdisziplinärem Wege durch Ernährung, Bewegung und Achtsamkeit so zu leben, wie es sich rundherum gut anfühlt. Froböse ist Sporthochschulprofessor in Köln und populärer Bewegungs- und Gesundheitsaktivist.

Dr. Matthias Hoffmann

"Frauenherzen schlagen anders, Männerherzen aber auch!"

Facharzt für Kardiologie

Prof. Dr. Matthias Hoffmann ist derzeit niedergelassener Kardiologe mit Gemeinschaftspraxis am Klinikum Nordfriesland. Die Spezialdisziplin des innovativen Mediziners sind zukunftsweisenden Therapie rund um das menschliche Herz.

Prof. Dr. med. Hauke Mommsen

"Rückenschmerzen-Lüge"

Facharzt für Unfallchirugie und Orthopädie

Prof. Dr. Hauke Mommsen hat als Sportmediziner schon die Nationalmannschaft der Damen und die Mannschaft des FC Schalke 04 betreut. Der Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie begeistert sich für fachübergreifende und alternative Behandlungsmethoden. Er ist unter anderem auch ausgebildeter Osteopath und Chiropraktiker.

Dr. med. Michael Feld

"Human Recharging - Schlaf- und Regenerationsmedizin 5.0"

Facharzt für Allgemeinmedizin, Somnologe

Dr. med. Michael Feld ist auf die ganzheitliche Erkennung und Behandlung von allgemeinmedizinischen Krankheitsbildern, sowie auf Schlaf-, Stress- und Burnout-Störungen aller Art spezialisiert. Als Schlaf- und Präventivmediziner versteht er sich auf Disziplinen, die für die Behandlung vieler Krankheiten bedeutsam sind.

 

 

Wilhelm Schmid

"Von der Kunst das Leben zu genießen - Kaviar oder Askese?"

Wilhelm Schmid lebt als freier Philosoph in Berlin. Er lehrt und erforscht sehr erfolgreich die Kunst, glücklich zu leben. In seinen hoch renommierten Büchern beschäftigt er sich mit Themen wie "Selbstfreundschaft. Wie das Leben leichter wird" oder "Gelassenheit. Was wir gewinnen, wenn wir älter werden."

Tickets Online Buchen

Loading