OFFENE STELLEN FÜR DIE SAISON 2023 (01.04. - 31.10.)

© TSK

Rettungsschwimmer (m/w/d)

Also, dass Du nicht nur das Seepferdchen geschafft hast, das setzen wir einfach mal voraus. Du hast keine Angst vor kaltem Wasser, im Gegenteil: Du schwimmst lieber in der Brandung bei ordentlich Wellengang als im Pool. Erste Hilfe? Kannst Du, auch ohne, dass die Bee Gees den Takt vorgeben müssen. Du hast ein gutes Auge für mögliche Gefahrensituationen und greifst beherzt ein, bevor es brenzlig wird.

Und wenn Du darüber hinaus handwerklich geschickt bist oder wenigstens nicht zwei linke Hände, dafür aber Lust hast, bei allen Arbeiten, die bei uns am Strand anfallen, kräftig mitanzupacken, Dir auch nicht zu schade bist, Dir mal die Finger schmutzig zu machen:

Dann passt Du bestens in unser Team!

Gästekartenkontrolleur (m/w/d)

Das Wichtigste, was Du mitbringen musst, das ist Geduld. Am besten Engelsgeduld. Du bist auch dann nicht genervt, wenn der drölfundelfzehnte Gast des Tages seine Kurkarte vergessen hat oder nicht weiß, dass es hier auf Sylt eine Kurkartenpflicht gibt. Und dass man seine Hunde aus Rücksicht auf die Mitmenschen leider nur angeleint mit zum Strand nehmen darf. In solchen Momenten läufst Du zur Hochform auf: Du bist dann Moderator, Erklärbär und Schlichter, sozusagen der Strandübergangsmanager, der ein gutes Gespür dafür hat, wie man anspruchsvolle Situationen mit Feingefühl und im Idealfall sogar mit Humor löst. 

Und Du hast Lust, mit anzupacken: Bei der Mülltour am Morgen, nach der Du unseren Gästen ein fröhliches „Moin“ mit auf den Weg zu einem picobello Strand gibst. Oder in der Werkstatt, wo immer was repariert oder ersetzt werden muss. Langweilig, das können wir Dir versprechen, wird es bei uns nicht. Und ja, manchmal kommt man hier bei uns auch echt ins Schwitzen, denn Arbeiten am Strand ist nicht nur schön, sondern auch körperlich anstrengend.

© TSK
© TSK

Allrounder am Strand und in der Werkstatt (m/w/d)

Erklärt sich eigentlich von selbst, aber ein bisschen was wollen wir doch dazu sagen: Du springst überall da ein, wo es brennt. Kollegin am Strandübergang hat zwei Tage frei? Du übernimmst die Kurkartenkontrolle inklusive der Abrechnung. Die Jungs von der Werkstatt bauen schon mal bei sommerlichen 25 Grad die Hütten für den kommenden Weihnachtsmarkt und brauchen Deine Hilfe? Kein Thema, Säge, Hammer und Pinsel gehen Dir flott von der Hand. Strandkörbe müssen vom Nackedei-Beach an die Sturmhaube? Alles palletti, Du schnappst Dir den Schlüssel vom Trecker, hilfst beim Verladen und tuckerst alles rechtzeitig dahin, wo es gebraucht wird.

Wahrscheinlich weißt Du bei uns nie so genau, welche Überraschungen der Tag so für Dich bereit hält. Aber genau darauf hast Du Lust. Vielleicht hast Du sogar eine handwerkliche Ausbildung gemacht oder Du bist einfach ein sehr, sehr geschickter Heimwerker.

Dann hätten wir Dich wirklich sehr gerne in unserem Team.

 

 

 

© Finn Karstens

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.